Der 1. Workshop zur Entwicklung der Neugasse in Zürich hat stattgefunden.
8. März 2017, Barbara Zeleny

Der 1. Workshop zur Entwicklung der Neugasse in Zürich hat stattgefunden.

Am Dienstagabend war es soweit: Rund 180 Teilnehmende haben sich aktiv am 1. Workshop zur Entwicklung des Areals Neugasse beteiligt. Nach einer Begrüssung durch Stadtrat André Odermatt und Alexander Muhm, Leiter Development SBB Immobilien, ging’s los. Im moderierten Grossgruppen-Workshop formulierten die Teilnehmenden für die Neugasse Zürich gemeinsame Vorstellungen und Ansprüche an die Entwicklung. In den einzelnen Tischgruppen wurde rege diskutiert und verhandelt.

Workshop

Was ist Ihr Bild vom neuen Stück Stadt im Jahr 2027?

… so lautete die Einstiegsfrage der ersten Gruppenarbeit. Anschliessend sammelten die Teilnehmenden Ideen zu den Themen «Alltag und Nachbarschaft», «Wohnen, Arbeiten / Gemeinsam nutzen»; «Raum und Atmosphäre», «Mobilität und Energie» sowie «weitere Anforderungen». Ein vielfältiger Katalog an Ideen und Visionen ist entstanden, der nun in Übereinstimmungen gruppiert und verdichtet wird.

Im nächsten Workshop – dem Planungsatelier – werden diese Entwicklungsrichtungen mit der Unterstützung von Planern und Experten in sogenannte Entwicklungsbilder umgewandelt. In Workshop 3 werden diese anschliessend geschärft, gemeinsam in der Grossgruppe diskutiert und bewertet. Das Engagement der Teilnehmenden war bis anhin grossartig, was mich sehr freut.

Workshop

Neugierig? Es hat noch freie Plätze.

Am 11. und 12. März 2017 geht es mit dem 2. Workshop weiter und schon bald darauf mit dem dritten. Der 2. Workshop ist bereits ausgebucht. Für den 3., 4. und 5. Workshop hat es noch freie Plätze. Möchten auch Sie sich aktiv an der Arealentwicklung beteiligen? Dann melden Sie sich hier an.

Mit der Neugasse Zürich soll ein neues Stück Stadt entstehen. Ein Ort, der allen offensteht – zum Wohnen, Arbeiten und Verweilen. Ich bin überzeugt, dass wir dies dank der aktiven Beteiligung der breiten Öffentlichkeit  erreichen werden und freue mich bereits jetzt auf die nächsten Workshops und eine grosse Vielfalt an Ideen.

Barbara Zeleny

Barbara Zeleny

Barbara Zeleny arbeitet seit 2015 bei SBB Immobilien und leitet die Entwicklungsprojekte SBB Areale Zürich West. Die an der Harvard Universität studierte Architektin bringt eine langjährige Berufserfahrung im internationalen Umfeld mit. Sie interessiert sich für neue Vorgehen bei Entwicklungsprozessen und strebt dabei stets nach einem frischen Verständnis von Urbanität.