Neugasse: Los geht’s mit dem 1. Workshop.
24. Januar 2017, Barbara Zeleny

Neugasse: Los geht’s mit dem 1. Workshop.

Ende November 2016 wurde die Strategie SBB Areale Zürich West gemeinsam mit der Stadt Zürich der Öffentlichkeit präsentiert. Und schon geht es mit der Weiterentwicklung des Areals Neugasse weiter, was mich als Projektleiterin freut: Mitten in Zürich und mitten im Kreis 5 entsteht auf einer Fläche, die eineinhalb mal grösser ist als die anliegende Josefswiese, ein neues Stück Stadt. Am 7. März 2017 startet das Planungsverfahren mit dem ersten Workshop.

Ihre Ideen sind wichtig.

Wie wird das Areal Neugasse künftig bebaut und genutzt? Eines steht fest: Mindestens 75% der Fläche ist für Wohnen bestimmt und zusätzliche Flächen für Gewerbe, Freiräume und öffentliche Nutzungen.

Wir wollen mit der Zürcher Bevölkerung und für die Zürcher Bevölkerung ein neues Stück Stadt entwickeln. Daher sind mir Ihre Ideen wichtig! Ab heute können Sie sich für die Workshops vom 7. März 2017 bis 28. November 2017 anmelden. Möchten auch Sie uns Ihre Anforderungen und Vorstellungen an die Neugasse mitteilen und sich aktiv in den Entwicklungsprozess einbringen? Dann tun Sie das – ich freue mich darauf!

Hier geht es zur Anmeldung

Kleiner Hinweis und für diejenigen, die es verpasst haben: Ich durfte dem Tagesanzeiger die Areale Neugasse, Hardfeld und Werkstadt näherbringen. Daraus ist ein spannender Dreiteiler entstanden, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte:

Weitere Informationen zu den SBB Arealen Zürich West:

Beitrag teilen

Fokusthemen