Philipp Scherble

Philipp Scherble
Philipp Scherble
2 Artikel
Philipp Scherble ist seit 2016 als Leiter Anlageobjekte West bei SBB Immobilien tätig. Der studierte Architekt schloss 2001 ein Studium an der Bauhaus-Universität in Weimar ab. Er arbeitete in Architekturbüros in Lausanne und Genf, machte 2011 in Zürich einen Masterabschluss in Immobilien und übernahm danach für fast fünf Jahre die Leitung Bauherrentreuhand bei der Immobilienbewirtschafterin Wincasa. Er ist Mitglied von RICS.

Alle Beiträge von Philipp Scherble

Was bringen 3D-Videos und 360-Grad-Visualisierungen bei der Vermarktung von Immobilien?

Was bringen 3D-Videos und 360-Grad-Visualisierungen bei der Vermarktung von Immobilien?

Kundenorientierung, Hintergrund, Konzept

Ein realistisches Bild von einem Gebäude und dessen Umgebung zu erhalten, ohne es live zu besichtigen, ist dank virtueller Technologien schon lange möglich. Bei der Vermarktung von Immobilienprojekten, die sich noch in der Entwicklung befinden, sind 360-Grad-Visualisierungen oder 3D-Videos nicht mehr wegzudenken.

18. Juli 2019

Entwickeln

Visite française : échanges riches et intenses.

Visite française : échanges riches et intenses.

Kundenorientierung, Hintergrund

« J’estime qu’il est important de posséder un département immobilier qui évolue dans la sphère de compétence d’une entreprise ferroviaire. Dans ce sens, je souhaite plein succès à la nouvelle Division Immobilier de la SNCF dans ses activités. » C’est par ces mots que Jürg Stöckli avait conclu une interview publiée dans le journal interne de la SNCF à l’occasion du lancement de l’unité Immobilier de la compagnie française. Cet été des représentants de la nouvelle unité Immobilier de la SNCF nous ont visité en Suisse romande...

16. August 2017

Apropos