Die SBB schreibt Kiosk- und Convenience-Flächen per 2021 aus.

Kiosk
  • 15. Juni 2018

Die SBB schreibt Kiosk- und Convenience-Flächen per 2021 aus.

Ende 2020 laufen der Mietvertrag für Kioskflächen mit Valora sowie diverse Mietverträge für Convenience-Flächen in Bahnhöfen der SBB aus. Die Mietflächen werden auf shab.ch und sbb.ch/immobilien ausgeschrieben.

Schweizweit bietet die SBB ihren Kundinnen und Kunden in den Bahnhöfen ein vielfältiges Dienstleistungs- und Gastronomieangebot. Ende 2020 laufen der Mietvertrag für Kioskflächen mit Valora sowie diverse Mietverträge für Convenience-Flächen in Bahnhöfen der SBB aus. Die Mietflächen werden auf shab.ch und sbb.ch/immobilien ausgeschrieben. Gesamthaft beinhaltet die Ausschreibung 265 Kiosk- und Convenience-Flächen in der ganzen Schweiz. Die Ausschreibung startet heute, 15. Juni 2018 und endet am 14. Dezember 2018 um 16.00 Uhr.

Convenience-Angebote sind ein stark zunehmendes Kundenbedürfnis. Mit der Ausschreibung fokussiert sich die SBB verstärkt auf diesen Trend und trägt dem wachsenden Wettbewerb in diesem Umfeld Rechnung. Die SBB freut sich auf innovative und zukunftsweisende Konzepte nationaler und internationaler Marktteilnehmenden. Die Vertragspartner ab 2021 werden voraussichtlich Mitte 2019 bekanntgegeben.

Alle Unterlagen und notwendigen Informationen zur Ausschreibung stehen ab sofort unter folgendem Link zum Download bereit: www.sbb.ch/ausschreibung-kiosk

Die Angebote sind bis am Freitag, 14. Dezember 2018 um 16.00 Uhr einzureichen.

Beitrag teilen