SBB Immobilien

«Stories»

Lebensmittelabgabe ab Mitte Juli auf dem Areal der Werkstadt Zürich.

Lebensmittelabgabe ab Mitte Juli auf dem Areal der Werkstadt Zürich.

Im Betriebsrestaurant «chez SBB» auf dem Areal Werkstadt in Zürich finden ab 18. Juli jeweils samstags die Lebensmittelverteilaktionen «Essen für alle» statt. Die SBB und die ZFV-Unternehmungen gingen dazu eine Kooperation mit dem Sozialwerk Pfarrer Sieber ein.

16. Juli 2020

Apropos

Ambitionierter Klimaschutz bei der SBB: ab 2030 klimaneutral – was heisst das genau?

Ambitionierter Klimaschutz bei der SBB: ab 2030 klimaneutral – was heisst das genau?

Die Schweiz baut mit der Energiestrategie 2050 das Energiesystem um und will bis 2050 klimaneutral sein. Dies bedingt eine rasche und massive Reduktion der Treibhausgasemissionen, insbesondere von CO2 und weiteren klimaschädlichen Gasen wie beispielsweise Kühlmitteln.

10. Februar 2020

Apropos

«Wir werden spätestens 2030 klimaneutral sein.»

«Wir werden spätestens 2030 klimaneutral sein.»

Mit einer Vielzahl von Massnahmen bei Sanierung und Neubau macht die SBB ihre Gebäude fit für eine nachhaltige Zukunft. Im Interview mit der «NZZ am Sonntag» erläutert Alexander Muhm, Mitglied der Konzernleitung SBB und Leiter Immobilien, was die SBB alles unternimmt, um die Nachhaltigkeit ihres Immobilienbestandes zu verbessern. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Klimaschutz, Energiesparen, nachhaltiges Bauen und Kreislaufwirtschaft.

13. Januar 2020

Apropos

Welche Vorteile bringt eine smarte Abfallentsorgung am Bahnhof?

Welche Vorteile bringt eine smarte Abfallentsorgung am Bahnhof?

Insgesamt entfernen und entsorgen rund 400 Mitarbeitende des SBB Facility Managements jährlich mehr als 40’000 Tonnen Zeitungen, PET-Flaschen, Aluminiumdosen und andere Entsorgungsmate-rialien an den Bahnhöfen. Damit diese Menge nicht noch weiter zunimmt, arbeitet die SBB gemein-sam mit den Kunden aktiv daran, Abfall zu vermeiden, zu trennen und dem Schweizer Recycling-prozess zuzuführen.

17. Oktober 2019

Apropos

10 Jahre Immobilienboom – Wie geht es weiter?

10 Jahre Immobilienboom – Wie geht es weiter?

10 Jahre NZZ yearbook Real Estate – das ist ein guter Zeitpunkt für einen Rückblick. Denn seit zehn Jahren boomt der Schweizer Immobilienmarkt. Das Erscheinungsbild der Städte und Agglomerationsgemeinden hat sich in dieser Zeit verändert. In Zürich sind u.a. mit dem Vulcano in Altstetten und der Europaallee am Hauptbahnhof neue Stadtquartiere entstanden.

26. September 2019

Apropos

Welchen Mehrwert bringt die Digitalisierung?

Welchen Mehrwert bringt die Digitalisierung?

Als die Digitalisierung in der Baubranche vor ein paar Jahren ankam, war die Euphorie gross. «BIM (Building Information Modelling) verändert das Bauen» titelte die Luzerner Zeitung 2017. Von Revolution war die Rede. Doch was ist in der Zwischenzeit tatsächlich geschehen? Wo stehen wir heute, was hat sich bewährt und wo liegen die Trends?

13. August 2019

Apropos

«Masterclass» der NZZ Real Estate Days: SBB Immobilien ist mit dabei.

«Masterclass» der NZZ Real Estate Days: SBB Immobilien ist mit dabei.

Die Immobilienbranche sieht sich im Zeitalter der Digitalisierung mit grossen Herausforderungen konfrontiert. Um diesen adäquat zu begegnen, benötigen wir die besten Fachkräfte. Mit der «Masterclass» wollen die NZZ Real Estate Days gemeinsam mit der SBB und weiteren Partnern einen Beitrag zur Vernetzung der nächsten Generation leisten und eine neue Community in der Schweizer Immobilienwelt ins Leben rufen.

6. August 2019

Apropos

Convenience-Shops punkten vor allem mit Neuheiten.

Convenience-Shops punkten vor allem mit Neuheiten.

Sie machen unser Leben einfacher, bequemer und sparen uns oftmals Zeit: Convenience-Shops sind aus dem Leben vieler nicht mehr wegzudenken. Der Convenience-Markt in der Schweiz ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und wird es nicht nur nach Aussagen von Experten weiterhin tun. Ende Juni wurden an einer Branchentagung die neusten Erkenntnisse einem Fachpublikum aus Handel und Industrie vorgestellt.

11. Juli 2019

Apropos

Digital Real Estate: Von «Blockchain», «PropTech» und Künstlicher Intelligenz in der Immobilienbranche.

Digital Real Estate: Von «Blockchain», «PropTech» und Künstlicher Intelligenz in der Immobilienbranche.

Am 4. Juni fand die erste «Power Session Digital Real Estate» zwischen der pom+Consulting AG und SBB Immobilien im LAB100 statt. Was ist die Idee hinter dem Event und wie steht es um die Themen Künstliche Intelligenz, «Blockchain» und «PropTech» in der Immobilienbranche? Darüber habe ich mich mit Simon Caspar, Partner bei pom+Consulting AG unterhalten.

13. Juni 2019

Apropos