Von der Idee zur Innovation: Smart City Lab Basel an der SmartSuisse 2021.

Von der Idee zur Innovation: Smart City Lab Basel an der SmartSuisse 2021.
5. Oktober 2021

Von der Idee zur Innovation: Smart City Lab Basel an der SmartSuisse 2021.

Die SmartSuisse ist die schweizweit führende Smart City Plattform und richtet sich an alle Akteure, die das urbane Leben von morgen aktiv und nachhaltig mitgestalten wollen. Am Kongress werden 900 Entscheider aus 170 Städten und Gemeinden erwartet.

Der Strategiekongress besteht aus einer Fachtagung und einem Kongress mit vier parallelen Reihen zu den Themen Governance, Mobility, Energy & Environment und Infrastructure. Präsentiert werden insgesamt über 20 internationale Keynotes sowie zahlreiche Case Studies. Zudem gibt es eine begleitende Messe mit über 30 Ausstellern.

Die SBB, langjährige Hauptpartnerin der SmartSuisse, stellt Referenten in drei Sessions und ist mit einem Messestand vor Ort.

Björn Bender (Leiter Innovation, Forschung und Inkubation, SBB) nimmt an der Podiumsdiskussion «Wer fährt uns in die Zukunft?» teil.

Anja Riedle (Leiterin Smart City, SBB) gestaltet zusammen mit Lukas Ott (Leiter Kantons- und Stadtentwicklung, Kanton Basel-Stadt) und zwei Partnern aus dem Smart City Lab Basel eine Session zu Governance. Als einzigartiger Innovationsstandort ist das Lab eine Ressource für die nachhaltige, zukunftsorientierte Stadtentwicklung und Teil der Umsetzung der Strategie Smart City Basel des Kantons Basel-Stadt.

Gemeinsam mit der ETH Zürich und der EPF Lausanne hat die SBB das Forschungsprojekt «Co-Creating Mobility Hubs» lanciert. Dabei werden Methoden für die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Stakeholdern entwickelt. Einen Einblick in ihre Arbeit geben Philippe Stadler Benz (Projektleiter, SBB) und Stefan Müller (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ETH Zürich TdLab) in ihrem Beitrag «Weiterentwicklung von Bahnhöfen – eine Zusammenarbeit vieler Akteur:innen».

Und last but not least zeigt das Smart City Lab Basel am Messestand mit Partnern und Pilotprojekten, wie aus Ideen durch gezieltes Vernetzen, Entwickeln, Testen und Erleben innovative Lösungen entstehen – mit dem Potenzial, den Güterbahnhof Wolf zum smartesten Areal der Schweiz zu machen.

«Smart up Your City» – reservieren Sie sich den 27.und 28. Oktober und besuchen Sie das Smart City Lab Basel an der SmartSuisse im Congress Center Basel.

Mehr zum Smart City Lab Basel.
Mehr zu SmartSuisse.

Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Die Felder "E-Mail" und "E-Mail bestätigen" müssen übereinstimmen.
*Pflichtfelder